Eine oft gestellte Frage.

Leider kann man das pauschal nicht beantworten, da man erstmal erfahren muss, was der Kunde genau möchte!


  1. Möchte er das seine alte Visitenkarte neu nachgebaut wird, da Druckdaten fehlen?
  2. Möchte der Kunde eine komplett neue Visitenkarte nach einem Design, das schon vorhanden ist?
  3. Möchte der Kunde eine komplett neue Visitenkarte, ohne bestehendes Design?


Antwort auf Frage 1:
Wenn eine alte Karte einfach nachgebaut werden soll, geht es eigentlich ganz schnell und einfach. Schwierig wird es erst, wenn Bilder auf der Karte sind, die nicht vorhanden sind oder die man so nicht kaufen kann und evtl. neu erstellen muss. Dadurch wird es wieder teurer.


Eine Karte nachbauen kostet zwischen 85,- und 130,- Euro, ohne Druckkosten



Antwort auf Frage 2:
Wenn es eine neue Karte, mit neuem Design, nach einer Vorlage werden soll, dann kann man mit 85,- bis 170,- Euro rechnen. Auch wieder ohne Druckkosten


Antwort auf Frage 3:

Eine Karte mit neuem Design ohne Designvorlage ist etwas aufwändiger, da man hier grundlegende Dinge erstellen und festhalten muss.


Es stellen sich folgende Fragen:
Welche Schriftart
Welche Farben
Welche Bilder
Welche Formen
Welche Botschaft soll die Karte bzw. das Design vermitteln
Hier kann der Preis zwischen 170,- und 400,- Euro liegen. In der Regel haben wir aber aus Erfahrung einen Preis von 250,-.



Die oft gestellte zweite Frage bzw. Aussage: Es ist doch nur eine Visitenkarte, das geht doch schnell und kann doch nicht so aufwändig sein.



Die Visitenkarte ist im Berufsleben DAS Element, was den zweiten optischen und haptischen Eindruck hinterlässt. Als erstes kommen Sie als Person und dann Ihre Visitenkarte.


Eine professionelle Visitenkarte hinterlässt daher einen bleibenden Eindruck. Wenn der Empfänger der Karte sich mit dieser beschäftigt und dabei ein Erlebnis hat, wenn er die Karte berührt, bleiben Sie besser im Kopf und hinterlassen einen professionellen Eindruck.
Denken Sie an den Gebrauchtwagenverkäufer um die Ecke, der seine komische, dünne und billige Visitenkarte an das Fenster ihres Autos klemmt. Die Karten sind alles andere als professionell oder hochwertig und so hinterlässt die Karte auch unbewusst die Erwartungen an den Besitzer und dessen Firma.
Wenn wir eine Karte designen und drucken lassen, achten wir auf ein professionelles Design, Lesbarkeit und Haptik. Außerdem auf die wichtigsten Informationen und ganz besonders auf die Qualität des Papiers.


Wichtigste Merkmale:

Die Schrift nicht kleiner als 7pt
Zu große Schriften wirken plump
Lassen Sie dem Design Platz zum Wirken und Atmen
Die Informationen nicht zu nah an den Rand platzieren.
Wenn der Empfänger die Karte in die Hand nimmt sollten die Infos nicht unterm Finger verschwinden
Auf eine Visitenkarten müssen nicht alle Informationen drauf, die Sie finden können


Papiermaterial:
Alles unter 350g wirkt labbrig und zu dünn
Gerne das Firmenlogo haptisch durch Lack hervorheben
Auf besonderes Papier achten


Format:
Standardformat ist 55 x 85, oder 85 x 55, das sind die normalen Maße

Vorteil:
Die Karten passen in die üblichen Visitenkarten-Mappen



Nachteil:
Kein außergewöhnliches Format


Man kann Karten auch in einem Sonderformat bestellen.



Vorteil:
Man fällt mehr auf, da es nicht normal ist


Nachteil:
Die Karten passen nicht in die üblichen Visitenkarten-Mappen


Unser Tipp
Lieber durch ein besonderes Design und eine besondere Haptik auffallen und auf ein normales Format zurückgreifen



Warum wir keine Pakete anbieten


Wir erstellen individuelle, hochwertige und qualitative Visitenkarten.
Unsere Philosophie ist es, keine Karten zum Wegschmeißen zu erstellen oder Karten, die an irgendwelche PKWs gehängt werden.
Unsere Produkte sind einzigartig auf Sie zugeschnitten und hochwertig vom Design und Material.



Gerne können Sie unsere Referenzen begutachten.



Zu unseren Referenzen


Oder direkt bei uns anfragen, was Ihre neue Karte kosten könnte.




nächster Blogpost zurück zum Blog vorheriger Blogpost