Durch einen Zufall wurden wir auf das Logo des ehemaligen Autoherstellers aus der DDR aufmerksam und waren sehr überrascht!
Wenn man das Logo vom Trabbi im Vergleich zu den Logos von Audi, BMW und co. anschaut, dann sieht man deutlich, dass das Logo des Trabanten bereits das Flat Design von heute hatte.

Die Designer von 1957 hatten damals schon den Geschmack von 2020 getroffen. Knapp 70 Jahre vor Audi, BMW und co. hatten sie das passende Gespür. Die großen bekannten Automarken reduzieren alle Ihr Logo auf ein klares und flaches Design. Keine Spielereien, einfache Formen und reduzierte Farben. Viele von ihnen hatten bis vor kurzem Logos mit Farben oder dreidimensionalen Inhalten, Schatten und Spiegelungen.



Seit dem „Flat Design” reduzieren viele Großen Ihre Logos auf so wenig wie möglich. Weniger ist mehr. Wenn man sich dann aber das Logo vom Trabanten anschaut, sieht man deutlich, die Designer vom Trabbi haben ein Logo entworfen, welches damals schon der Designsprache von heute entspricht.


Logos im Vergleich:



Audi

Audi hatte bis 2020 einen 3D-Look im Logo. Es hatte Schatten und Spiegelungen. 2020 stellten sie dann das ganz einfache einfarbige schwarze Logo vor.




Mercedes
Mercedes Benz hatte bis 2008 auch ein verspieltes Logo mit vielen Elementen und Formen. 2011 reduzierte der schwäbische Autohersteller sein Logo auf den Stern (allerdings mit Lichtspiel) und Kreis. Die verspielten Elemente aus dem alten Logo wurden alle reduziert.






BWM
Der Bayrische Autohersteller hatte auch Spiegelungen, Schatten und Lichtspiel im Logo. 2020 präsentierte BWM dann sein neues Logo. Neue Farben und rein auf die Form reduziert.







Nissan
Auch die Kollegen aus Asien folgen dem Trend und reduzieren ihr Logo auf einfache und klare Formen und Farben. So wurde das alte Nissan Logo, welches auch mit Spiegelungen und Schatten arbeitet reduziert.






Fazit:

Wie man sieht, hatten die Designer vom Trabi-Logo tatsächlich schon die Designsprache von heute getroffen. Ob das eine Vorahnung war :-)




Ist Ihr Logo aktuell?


Braucht Ihre Firma ein Update?


Dann sind wir der richtige Partner!



Referenzen

nächster Blogpost zurück zum Blog vorheriger Blogpost